SCHLUSS. AUS. VORBEI? Geschichten, die der Tod schrieb

©iStock by Getty Images

Berührendes, Überraschendes, aber auch die lustigen Seiten des Sterbens: ab Ende Oktober komprimiert in Buchform.

Warum Sie sich gewisse Telefonnummern aufschreiben sollten, welcher Prominente dem Tod im zarten Alter von 17 von der Schippe sprang und was sich -hinter den Kulissen der Promibegräbnisse wirklich abspielte – berührende, witzige und unglaubliche Geschichten, die allesamt der Tod schrieb oder zumindest -beeinflusste, werden noch diesen Herbst in Buchform zu lesen sein.

Bester Ort – Wiener Zentralfriedhof
Wo sonst als auf dem Zentralfriedhof -sollte ein derartiges Buch präsentiert werden und wo sonst als auf dem Zentralfriedhof könnte die Idee zu einem derartigen Buch entstehen?! Dr. Florian Keusch, Leiter des mittlerweile österreichweit bekannten Bestattungsmuseums, begab sich auf die Suche nach dem Tod und bat -Prominente und Menschen, die beruflich mit dem Tod auf Du und Du stehen, um umfangreiche Wortspenden. Es wird spannend …

DIESE PERSÖNLICHKEITEN BERICHTEN ALLE ÜBER IHRE ERFAHRUNGEN MIT DEM SENSENMANN:
1. Dompfarrer Toni Faber.
2. Philosophin Lisz Hirn.
3. TV-Größe Peter Rapp.
4. Bestsellerautor Thomas Raab.
5. Wortakrobat Dieter Chmelar.

„SCHLUSS.AUS.VORBEI?“ erscheint Ende Oktober bei der live relations PR und Networking GmbH, nähere Informationen unter Tel.: 0664/400 92 31.

Neueste Artikel

Unsere Erscheinungstermine 2021:

26. März
25. Juni
17. September
3. Dezember

Erhältlich bei Ihrem Zeitschriftenhändler.