So formt man seinen Body

©Kathrin Hanzl, True Spirit

Training muss nicht mehr kompliziert sein. Mit bodi.zone kann man ohne viel Aufwand zu Hause schwitzen.

Marcel Ott weiß, wie wichtig ein gut-trainierter Körper ist. War der ehemalige Profi-Judoka doch immer von der eigenen Fitness und Raffinesse abhängig. „Ohne gezieltes Training aller wesentlichen Muskelpartien und natürlich ohne die richtige Technik kann man im Judo-Sport keine Spitzenleistungen bringen“, betont Ott. Jetzt möchte er sein Wissen weitergeben und hat gemeinsam mit fitnessaffinen Partnern die bodi.zone entwickelt. Ein Online-Tool, von Profis gemacht, mit Übungen für alle Körperteile, die man allesamt bei sich zu Hause im Wohnzimmer machen kann. Einfach bei der bodi.zone einloggen, Trainingsprogramm wählen und schon zeigen Profis, wie die Übungen richtig funktionieren. Mit einer eigenen control.zone lässt sich auf dem Bildschirm sofort feststellen, ob die Körperhaltung bei den Übungen richtig war oder nicht. Neben Marcel Ott mit an Bord sind auch Tanz- und Yoga-Profi Vesela Dimova (bekannt aus „Dancing Stars“) und Olympionike Dominik Distelberger.

bodi.zone

©Kathrin Hanzl, True Spirit

Neueste Artikel

Unsere Erscheinungstermine 2022:

25. März
24. Juni
16. September
2. Dezember

Erhältlich bei Ihrem Zeitschriftenhändler.