Speedtest in der Königsklasse

©Hersteller

Wunderschön, präzise und höllenschnell: Koenigsegg begeistert seit bereits 25 Jahren auf voller Linie.

Seit 25 Jahren entstehen im schwedischen Ängelholm Luxusfahrzeuge der absoluten Superliga. Unter der Führung von Gründer Christian von Koenigsegg etablierte sich die Megacar-Schmiede zu einem Big Player im Segment der Hypercars.

AUTOMOBILE SUPERLATIVE
Nun hat der schwedische Hersteller endgültig den Vogel abgeschossen: Mit der Markteinführung des Gemera hat Koenigsegg absolutes Neuland betreten. Der Mega-GT („Grand Tourer“) ist immerhin der erste Viersitzer der Marke. Mit einer Systemleistung von 1.700 PS und 3.500 Nm Drehmoment kommt der Gemera in nur 1,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h, 400 km/h Topspeed und eine Reichweite von bis zu 1.000 km. Möglich macht das der durch von Koenigsegg entwickelte TFG-Dreizylinder-Motor („Tiny Friendly Giant“) gepaart mit drei Elektro-motoren – die E-Motoren alleine entwickeln schon 1.100 PS. Der auf 300 Stück limitierte Mega-GT ist ab einem stolzen Preis von 1,7 Millionen Euro zu haben. Wem zwei Sitze dann doch genügen, der sollte seinen Blick auf den Koenigsegg Jesko – benannt nach dem Vater von Christian von Koenigsegg – richten.

KÖNIGLICHE PERFORMANCE
Das Hypercar kommt in zwei Varianten: Jesko und Jesko Absolut. Während der herkömmliche Jesko – sofern man ein solches Fahrzeug so bezeichnen darf – auf die Rennstrecke ausgerichtet ist, ist der Absolut auf pure Höchstgeschwindigkeit aus. Immerhin möchte Koenigsegg einen Topspeed von bis zu 531 km/h erreichen. Damit wäre der Geschwindigkeitsrekord für Serienfahrzeuge gebrochen. Wer jetzt zuschlagen will, den müssen wir enttäuschen: Bei einem Preis von 2,8 Mio. Euro und einer Limitierung von 125 Stück ist der Jesko bereits ausverkauft!

GEMERA. Der Koenigsegg für die Familie. Der erste Viersitzer der schwedischen Hypercar-Marke verbindet höllische Performance mit dem Komfort von vier Sitzen.

JESKO. Der neue Koenigsegg Jesko bildet die neue Speerspitze in Sachen Rennstrecke. Der Nachfolger des Agera überzeugt auf ganzer Linie.

JESKO ABSOLUT. Der Jesko Absolut ist das schnellste Hypercar von Koenigsegg. Ausgelegt auf puren Topspeed kommt der Absolut auf bis zu 531 km/h.


Text: Daniel Ott

Neueste Artikel

Unsere Erscheinungstermine 2021:

26. März
25. Juni
17. September
3. Dezember

Erhältlich bei Ihrem Zeitschriftenhändler.