Winter Wonderland

©iStock

Leise rieselt draußen der Schnee … Und wir kuscheln uns in eine warme Decke, genießen Punsch und Kekse und halten inne, um nur den Moment zu genießen und all den Trubel rund um uns zu vergessen. Mit diesen Bildern fällt das Träumen und Lustwandeln noch leichter.

Am Ende eines jeden Jahres geben wir nochmals alles, um uns danach in die wohlverdiente Winterpause zu verabschieden. Oft sind die Batterien aber schon vorher schwach und nicht selten kommt es vor, dass die Entschleunigung im Urlaub dann so gar nicht gleich ­gelingen will. Damit Körper und Geist zur Ruhe kommen und fürs Folgejahr ­gewappnet sind, helfen unterschiedliche Methoden zur Entspannung. Schlaf, ­Meditation, Musik und vor allem auch Bewegung in der Natur befreien von Altlasten und inspirieren für Neues. Also gehen Sie doch einfach einmal raus in die verträumte Winterlandschaft, atmen Sie tief durch und fokussieren Sie sich nur auf das Hier und Jetzt und die ­wunderbare Tatsache, dass Sie die kalte ­Winterluft einatmen können und nichts ­anderes im Moment zählt. Das Glück und die wahre Schönheit liegen manchmal nämlich näher, als man denkt …

UND ACTION.
Kühtai in Tirol ist das Winter­sportgebiet schlechthin.

COSY TIMES.
Urlaub in einer gemütlichen Hütte in den österreichischen Alpen – der perfekte Ort, um abzuschalten.

SEENSUCHT.
Im Dornröschenschlaf: der romantische Fuschlsee im Salzkammergut.

PLAYGROUND.
Die Hohe Wand bietet auch im Winter ein schönes Naturschauspiel.

MÄRCHENHAFT
Wie eine filmreife Kulisse: Hallstatt im Winter.

IDYLLE.
­Ausgedehnte ­Spaziergänge, Kutschen­fahrten und Entschleunigung pur gibt’s im Salzburger Land.

Text: Alicia Weyrich
Fotos: iStock

Neueste Artikel

Unsere Erscheinungstermine 2021:

26. März
25. Juni
17. September
3. Dezember

Erhältlich bei Ihrem Zeitschriftenhändler.